Back Lock Verschluss

Aufbau

Lock Back Verschluss

1. Klinge
Die Klinge dient dazu in das Schneidegut einzudringen.

2. Feder
Die Feder dient dazu die Bolzenwippe stets noch oben zu drücken, um so den Haken in der Klinge einrasten zu lasten.

3. Haken
Dies ist der Teil der Bolzenwippe, der in die Einkärbung der Klinge einrastet.

4. Bolzenwippe
Die Bolzenwippe ist der Bestandteil des Klappmessers, der dazu dient die Klinge wieder einklappen zu können. Sie verläuft innerhalb des Griffstücks und ist im Falle des Back-Lock-Verschlusses nur am hinteren Ende sichtbar.

5. Backen
Die Backen, oder auch der Griffstück genannt, verdecken die Verschlussmechanik des Klappmessers.

Funktion

Jetzt stellt sich die Frage, wie der Back Lock Verschluss eines Klappmessers funktioniert? Ganz einfach! Man drückt den Hebel in der hinteren Vertiefung des Griffs und löst damit den Haken. Dann kann man die Klinge ganz leicht einklappen!
Lock Back Verschluss